Schicksalsschlag wurde zur Chance, Chicago

Schicksalsschlag wurde zur Chance, Chicago

Ein katastrophaler Schicksalsschlag – das große Feuer von 1871, das die Stadt fast bis auf die Grundmauern niederbrannte –entwickelte sich zu der wohl größten Chance Chicagos. Man beauftrage die besten Architekten und Planer Amerikas mit dem Wiederaufbau der Stadt. Durch die sprichwörtlich weiße Leinwand, die ihnen zur Verfügung stand, schufen die Architekten ein Stadtbild aus Bauten, die man so noch nie zuvor gesehen hatte. Darunter die weltweit ersten Wolkenkratzer mit Stahlrahmenkonstruktion, entworfen von William La Baron Jenney, die die Architektur auf der ganzen Welt revolutionierten.

Bis heute zählt Chicago zu den architektonisch wichtigsten Städten der Welt. Bei einem Spaziergang durch die Straßenschluchten trifft man auf der Who is Who der internationalen Architekturgeschichte.  Ludwig Mies van der Roheund seine Doppel-Wohntürme am Lake Shore Drive, das Robie Haus von Frank Lloyd Wright, dessen Prairie Style seinen Ursprung in Chicago hat,  das Rookery und das Reliance Building von Daniel Burnham, gewagte Entwürfe von Helmut Jahn, wie das James R. Thompson Center oder der United Airlines Terminal am O’Hare Airport, und natürlich eines der Wahrzeichen der Stadt, der Jay Pritzker Pavilion im Millenium Park, entworfen von Frank Gehry.

2017 begeistert Chicago seine Gäste mit herausragenden Veranstaltungen zur Feier des architektonischen Innovationsgeistes der Stadt. Ein ganz besonderes Event ist die Chicago Architecture Biennial, die 2017 zum zweiten Mal veranstaltet wird. Zeitgleich zur Chicago Architecture Biennial findet die EXPO Chicago statt, eine internationale Ausstellung zeitgenössischer und modernen Kunst, die vom 13.-17. September am Navy Pier präsentiert wird. Noch dazu feiert Chicago 2017 den 150-jährigen Geburtstag von Frank Lloyd Wright sowie das alljährliche Open House der Chicago Architecture Foundation.

Informationen zur den Mice-Angeboten der Metropole Chicago ab Novemberr 2017 bei ICJ mice Online by

     -

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!