BDT* nach Kopenhagen: Arken Museum (BLOG 08)

Arken Museum of Modern Art

Das 1996 eröffnete Kunstmuseum in einem monumentalen Gebäude, das einem gestrandeten Schiff ähnelt, liegt ca. 20 km südlich von Kopenhagen. Das Arken-Gelände wurde in eine vom Wasser umgebene „Insel der Kunst“ verwandelt, so dass sich eine Lagune um das Museum schlängelt.

Eine ständige Sammlung beherbergt ca. 400 Werke dänischer und internationaler Künstler. Vor dem Museum befindet sich ein Skulpturenpark mit Meisterwerken renommierter Künstler. Bis Januar 2020 bestaunen Besucher die fantastische Sonderausstellung „Animals in Art“. Mehr als 30 internationale Künstler, die unsere Beziehung zu Tieren – von der Fliege bis zum Elefanten – erforschen, stellen mit Humor und Biss ihre Werke aus. Besonders beeindruckend ist die Präsentation mit dem Titel „We are the Alaskan Tourists“. Lebensgroße gefiederte, neonfarbene Eisbären, regen zum Nachdenken über ihre ungewisse Zukunft aufgrund des Klimawandels an.

Im Arken Museum of Modern Art können MICE-Veranstaltungen aller Art in inspirierendem Ambiente mit außergewöhnlicher Architektur und Kunst von Weltklasse stattfinden. Ein erfahrenes Event-Team schneidert maßgerechte Angebote nach Kundenwunsch bis ins kleinste Detail und koordiniert professionell alle Bedürfnisse von der Ausstattung der Räume, Sound- und AV-Geräte bis zu Entertainment.

Die Concert Hall bietet Platz für ca. 320 Gäste (Auditorium-Stil). Eine Bühne befindet sich in diesem größten und flexibelsten Raum, der sehr schnell z.B. von einem Konferenzsaal für ein Gala-Dinner mit speziellen Lichteffekten für bis zu 250 Gäste umgewandelt werden kann. Fünf weitere Räume bieten einen außergewöhnlichen Rahmen z. B. für Receptions und Dinners. Für Board Meetings und exklusive Essen bis zu 12 Personen eignet sich der Business Meeting Room.


Die Einbeziehung von hochwertiger Gastronomie ist ein wesentlicher Bestandteil von Veranstaltungserlebnissen im Museum. Der Küchenchef kreiert leckerste Menüs – vom Empfangsmenü bis zum 7-Gänge Degustationsmenü. Im nautischen Ambiente des Arken Cafès mit toller Aussicht können Gäste durch die Buchung eines Sommeliers überrascht werden. Die Verkostung von Qualitätsweinen aus ökologischer Erzeugung nebst kulinarischen Köstlichkeiten ist ein besonderes Highlight.

* BDT = ICJ VIP Business Development Events sind  den Mitglieder der Mice Hall of Fame (Kategorie Agenturen + Corporates) sowie CEOs (Geschäftsführer/innen) namhafter Agenturen und Firmen vorbehalten. (Ausnahmen: Mitarbeitern des Senior Managements von Mice Agenturen) ICJ Philosophie ist, mit einem kleinen Kreis von Experten in außergewöhnlichen Hotels, Locations, oder Destinationen sogenannte "fireside chats" / Kamingespräche im Mice Segment aufleben zu lassen und einen hochwertigen Erfahrungsaustausch aktueller Themen zur initiieren. Dieser Erfahrungsaustausch erfolgt bei der Diskussionsrunde, aber auch während den Dinner- und Lunch-Events. In persönlicher Atmosphäre werden einzigartige Hotels, vom Grandhotel bis zum edlen Alpen-Chalet, vorgestellt und mit exklusiven Programmpunkten zur Information für spätere Kundenevents verknüpft.

ICJ Gerald Huft, Chefredakteur ICJ Blogs, ICJ mice magazine (Online + Print) Fotos (C) Gerald Huft

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!