Roboter, VR, Hologramme und KI: Technologie-Highlights für Event Planer auf der IMEX in Frankfurt

„Als Konsumenten kennen und erwarten wir mittlerweile Inhalte, die für unsere individuellen Bedürfnisse und Präferenzen maßgeschneidert sind. Ein Beispiel: Netflix bietet seinen Nutzern Zugriff auf unzählige Produkte und Serien, abgestimmt auf verschiedenste Vorlieben. Genau diese Erwartungshaltung überträgt sich mehr und mehr auf die Events, die wir besuchen.

Jeder Besucher hat unterschiedliche persönliche und emotionale Bedürfnisse. Planer erkennen zunehmend die Möglichkeit, individualisierte und persönliche Erfahrungen auf Events für Teilnehmer zu ermöglichen”, erklärt Carina Bauer, CEO der IMEX Group.

Neue Technologien etwa bieten neue Möglichkeiten, um personalisierte Erfahrungen für Event-Teilnehmer zu generieren. Laut EventMB sind mehr als die Hälfte (59%) aller Planer überzeugt, dass sich der Einsatz neuer Technologien in Zukunft weiter steigern wird. Dementsprechend wird das Thema Event-Technologie auf der IMEX in Frankfurt, von 21. - 23. Mai großgeschrieben. Aussteller und Weiterbildungsmöglichkeiten zum Thema werden Teilnehmer mit den aktuellsten Trends und Produkten vertraut machen.

Top Aussteller

Im eigenen Technologie-Bereich der Messe können Planer Anbieter, wie das Event Management Software Unternehmen Aventri, welche in Partnerschaft mit Sciensio Chatbot-Technologien basierend auf künstlicher Intelligenz vorstellen, kennenlernen. Webseiten, Event-Apps, Teilnehmer-Tracking und Kontakt-Management-Systeme sind nur einige der Technologien, welche von der Community Brands Event Tech Group angeboten und vorgestellt werden. Fielddrive in Partnerschaft mit Zenus Biometrics sind die Experten in puncto Gesichtserkennung. Teilnehmer des Association Evening (am Montag, 20. Mai) können den Einsatz dieses Tools selbst beim Check-In zum Networking-Event erleben. Der Meeting Pool leitet den TECHKnowledge Bereich auf der IMEX und bietet Tech-Tutorials für jedermann mit Themen wie persönliche und berufliche Produktivitätssteigerung oder wie Nachhaltigkeit durch neue Technologien gesteigert werden kann.

Technologie fördert gemeinsames Lernen

The reality of learning: incorporating VR, AR and AI into learning lässt Teilnehmer Technologien live erleben und ist nur eine der zahlreichen Lernmöglichkeiten während der drei Messetage. Ausblicke in die Zukunft gibt es in Five macro-trends disrupting the meetings industry: Diese Session umfasst Entwicklungen in Kommunikation und dem Arbeitsplatz der Zukunft. The wow factor: using technology and trends to make your meetings pop wird mit Live-Demos mit neuesten Technologien und kreativen Tipps aufwarten.

Digitalisierung - Mehr als nur ein Buzzword in der Discovery Zone

Hologramme, Roboter und VR sind in der neuen Discovery Zone der IMEX zu finden: Gemeinsame Weiterbildung und echte Erlebnisse werden die Vorstellungskraft von Eventplanern und Ausstellern befeuern. Die NOX Robots etwa tanzen, geben nützliche Informationen und bringen die ein oder andere Überraschung in den Ablauf von Events. Besucher der Discovery Zone können sich in preisgekrönte virtuelle Welten begeben und dabei das antike Rom, den Weltraum und vieles mehr erfahren. Praktische Anwendungsmöglichkeiten von Event-Technologien, Diversität und ein klarer Fokus auf Zukunftsdenken werden das Programm beim ZEUS Innovator Club prägen.

Carina fasst zusammen: „Unser breites Angebot an Technologie-Ausstellern und Weiterbildungsmöglichkeiten erlaubt Planern mit aktuellsten Technologien zu interagieren. Dabei ergeben sich neue Möglichkeiten zur Unterstützung der täglichen Arbeit, die Vorstellungskraft wird befeuert, wodurch wiederum Inhalte geschaffen werden, die einen nachhaltigen Effekt auf das Publikum haben.”

Die IMEX in Frankfurt findet von 21. - 23. Mai 2019 statt. Die Registrierung für die Messe ist kostenlos und für alle der Meeting-, Event- und Incentive Travel Industrie geöffnet. EduMonday, ein Tag vor der IMEX, findet am Montag 20. Mai (kein Eintritt für die Teilnahme nach Registrierung) statt.

Keltenring 22
85658 Egmating

Tel +49(8095)8726-0
Fax +49(8095)872629

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!